Freitag, 17. November 2017
Twitter Facebook Mister Wong Delicious stumbleupon digg Yahoo

Neueste Technologie für Administratoren

Systembetreuer im Windows-Umfeld brauchen Know-how über die neuesten Entwicklungen. Einsatzbeispiele und Tipps aus der Praxis führen zu mehr Effizienz im täglichen Betrieb. Wir bieten Skript-basierte Lösungen von Windows IT Pro exklusiv im deutschsprachigen Raum für unsere Abonnenten.

News

Gebündelte Windows-10-Datenschutzeinstellungen

Mit dem passenden Tool lassen sich die Privatsphäre-Einstellungen zügig konfigurieren (Quelle: Pragmatix).

Windows 10 liefert zwar viele Einstellmöglichkeiten zum Thema Datenschutz, doch in der Standard-Einstellung sind die meisten dieser Funktionen nicht aktiviert – mit dem passenden Tool lässt sich dies schnell beheben.

Bereits kurz nach dem offiziellen Release wurde bekannt, dass es Windows-10 beim Thema Datenschutz nicht allzu genau nimmt. Das Betriebssystem sammelt in den Standardeinstellungen sehr viele Daten über den Benutzer und dessen Nutzungsgewohnheiten, und überträgt diese in regelmäßigen Abständen an die Microsoft-Server. Zwar lassen sich die einzelnen Punkte deaktivieren, allerdings sind die entsprechenden Einstellmöglichkeiten im System verteilt.

Mit „Windows 10 Dominator“ können die Mitarbeiter und Administratoren die Privatsphäre-Einstellungen aus einem zentralen Tool aus steuern. Aus diese Weise können die entsprechenden Einstellungen schnell und effizient vorgenommen werden. Das Tool steht auf der Github-Seite des Autors zum Download verfügbar.

Florian Huttenloher


Anmelden
Anmelden