Freitag, 24. Juni 2016
Twitter Facebook Mister Wong Delicious stumbleupon digg Yahoo

Neueste Technologie für Administratoren

Systembetreuer im Windows-Umfeld brauchen Know-how über die neuesten Entwicklungen. Einsatzbeispiele und Tipps aus der Praxis führen zu mehr Effizienz im täglichen Betrieb. Wir bieten Skript-basierte Lösungen von Windows IT Pro exklusiv im deutschsprachigen Raum für unsere Abonnenten.

Zehn Tipps für die Hyper-V-Bereitstellung

Mai-Ausgabe 2016 als E-Paper

In der Mai-Ausgabe legt das Team von NT4ADMINS den Fokus auf Backup-Lösungen wie „Shadow Protect Desktop“. Denn nicht nur die Serversysteme in den Unternehmen müssen entsprechend abgesichert werden. Liegen doch meist wichtige Daten auf den Endgeräten der Mitarbeiter. Selbst falls die Unternehmensdaten auf Netzwerkfreigaben (und damit doch auf den Servern) gespeichert werden, sind diese von den Clients aus erreichbar und bieten damit Ransomware-Schädlingen eine gewisse Angriffsfläche. Sollte das Unternehmen Ziel einer solchen Erpressung werden, und die Unternehmensdaten verschlüsselt „als Geiseln“ gehalten werden, hilft es in den meisten Fällen ein funktionierendes Backup vor der Infektion einzuspielen.

Falls in den Unternehmen neue Investitionen anstehen, fällt die Entscheidung in den kleinen und mittleren Unternehmen (SMB) meist zugunsten von Virtualisierung-Lösungen und –Plattformen. Hier sollten die Verantwortlichen nicht einfach im Blindflug zu einem System greifen, sondern im Vorfeld eine genaue Erfassung der benötigten Ressourcen und Leistungswerten vornehmen, bestehende Konzepte überdenken und die geplante Einsatzdauer dieser Systeme im Blick behalten. Da die Anforderungen der einzelnen Firmen stark variieren, kann meist keine allgemeingültige „Formel“ angewendet werden, sondern es sind alle Einzelheiten intensiv zu beleuchten, und gegebenenfalls Kompromisse in Kauf zu nehmen. Das Team von NT4ADMINS stellt daher einen Leitfaden mit zehn Punkten für die Planung und die Bereitstellung von Hyper-V-Systemen bereit.

Abonnenten können das E-Paper sofort herunterladen, sie müssen sich dazu nur am Portal anmelden, dann steht der Download offen

Anmelden
Anmelden