Montag, 29. August 2016
Twitter Facebook Mister Wong Delicious stumbleupon digg Yahoo

Neueste Technologie für Administratoren

Systembetreuer im Windows-Umfeld brauchen Know-how über die neuesten Entwicklungen. Einsatzbeispiele und Tipps aus der Praxis führen zu mehr Effizienz im täglichen Betrieb. Wir bieten Skript-basierte Lösungen von Windows IT Pro exklusiv im deutschsprachigen Raum für unsere Abonnenten.

Hybride IT-Infrastrukturen erhöhen Flexibilität und Skalierbarkeit

Juli/August-Ausgabe 2016 als E-Paper

In der Doppel-Ausgabe Juli/August zeigt das Team von NT4ADMINS anhand der Vorabversion von Azure Stack die möglichen Einsatzszenarien der kommenden Hybrid-Cloud-Plattform aus dem Hause Microsoft. Im Zuge einer Testinstallation weisen die NT4ADMINS-Systembtereuer auf einige Fallstricke bei der Installation hin, zeigen Lösungsvorschläge auf, und bieten praktische Tipps und Kniffe zur aktuellen Technical Preview (TP1) von Azure Stack.

Besonderes Augenmerk legt das NT4ADMINS-Team dabei auf die Verwaltungskonsole. Diese gleicht dem Webinterface von Azure, beispielsweise sind identische Vorlagen für VMs oder Konfigurationspunkte zum Management von Serviceplänen und Angeboten, sowie die komplette Benutzerverwaltung (beinahe) identisch. Das erleichtert Administratoren den Einstieg, falls diese bereits „Bekanntschaft“ mit Microsofts Public-Cloud-Plattform Azure gemacht haben.

Des Weiteren kümmert sich das Lab-Team um ein „Inplace-Upgrade“ von Windows 7 auf die aktuelle Client-Betriebssystemgeneration Windows 10. Dabei sind vor allem auf spezieller Hardware, wie etwa dem eingesetzten MacBook Air, einige Hürden zu umschiffen. Denn meist ist es eben nicht damit getan, einfach den Upgrade-Vorgang zu bestätigen, um sich danach in einem perfekt konfigurierten System wiederzufinden.

Abonnenten können das E-Paper sofort herunterladen, sie müssen sich dazu nur am Portal anmelden, dann steht der Download offen

Anmelden
Anmelden