Donnerstag, 1. September 2016
Twitter Facebook Mister Wong Delicious stumbleupon digg Yahoo

Neueste Technologie für Administratoren

Systembetreuer im Windows-Umfeld brauchen Know-how über die neuesten Entwicklungen. Einsatzbeispiele und Tipps aus der Praxis führen zu mehr Effizienz im täglichen Betrieb. Wir bieten Skript-basierte Lösungen von Windows IT Pro exklusiv im deutschsprachigen Raum für unsere Abonnenten.

Hybride IT-Infrastrukturen erhöhen Flexibilität und Skalierbarkeit

Um den Systembetreuern passende Lösungsansätze aufzuzeigen, bietet Microsoft seine hybride Cloud-Plattform „Azure Stack“ in einer Vorabversion (Technical Preview 1, TP1) an. Für Vorteile sorgen dabei Punkte wie eine zentrale Verwaltung, eine hohe Skalierbarkeit und eine möglichst effiziente Ressourcenausnutzung. Auf diese Weise rücken On-Premise-Installationen im eigenen Rechenzentrum (RZ) näher an Cloud-Dienste externer Anbieter heran.

Denn mit der Azure-Stack-Plattform lassen sich viele Funktionen von Microsofts Cloud-Lösung Azure direkt im eigenen Datacenter nachbilden und bereitstellen. Dabei ist die Nutzung dieser Workloads nicht auf die firmeninternen Mitarbeiter beschränkt. Mit Azure Stack sehen sich die Unternehmen in der Lage, selbst als Cloud-Anbieter tätig zu werden.

Die TP1-Version von Azure Stack bietet bereits einen Ausblick auf die Features der kommenden Hybrid-Plattform von Microsoft. Dies ist Grund genug Azure Stack im Testlabor von NT4ADMINS „auf den Zahn zu fühlen“. Zusätzlich wird in der aktuellen Ausgabe von NT4ADMINS die Besonderheiten beim In-Place-Upgrade auf Windows 10 behandelt.

Mehr dazu im Thema des Monats.


Donnerstag, 25.08.2016 -

Um auf unterschiedlichen Systemen Notizen zu synchronisieren, kommt oftmals „OneNote“ von Microsoft zum Zuge. Allerdings stehen auch andere Software-Produkte wie etwa „CintaNotes“ zur Verfügung. Ein...

weiter...
Donnerstag, 18. August 2016 - Falls Windows-Systeme nicht mehr korrekt starten, weil Einträge im Bootmanager fehlen, verwaiste Starteinträge den Bootvorgang beeinträchtigen, können die Systembetreuer das in den meisten Fällen selbst beheben.Christoph Herth, Solution Architect bei Dell Services, wo die Fallstricke versteckt sind und wie man sie umgehen kann. weiter...
 
Dienstag, 9. August 2016 - Experten-Blog auf NT4Admins: Workloads in die Cloud auslagern oder besser nicht? Pro und Kontra sollten zur Entscheidungsfindung genau abgewogen werden, dabei gibt es einiges zu beachten. weiter...
 
Montag, 8. August 2016 - Bei der Virtualisierungsplattform Hyper-V des für den Herbst 2016 angekündigten Windows Server 2016 (derzeit verfügbar ist die Technical Preview 5) steht das Thema Sicherheit oben auf der Agenda. Beim künftigen Server hat sich Microsoft auf die Fahnen geschrieben, dass er in die Richtung „Betriebssystem-Grundlage für Cloud-basierte Infrastrukturen“ konzipiert wird. Doch bei allen Private bzw. Hybrid Cloud-Konzepten gibt es eine Schwachstelle: Der Administrator des Hosts, auf dem die Cloud-Dienste in Form von VMs (Virtuellen Maschinen) betrieben werden, hat den physischen Zugriff auf die Infrastruktur. Das soll mit dem Einsatz von „Shielded VMs“ anders werden. weiter...
 
Mittwoch, 27. Juli 2016 - Die Konkurrenz für die Gruppenrichtlinien ist vielseitig: Intune, System Center Configuration Manager aber auch die Powershell und DSC (Desired State Configuration) treten an, um im Zeichen des massiven Einsatzes von Mobilgeräten den Gruppenrichtlinien den Rang abzulaufen. weiter...
 
Montag, 25. Juli 2016 - Ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 ziehen immer noch zwei Drittel aller Administratoren Windows 7 der neueren Version vor. Doch mit Ablauf der kostenlosen Upgrade-Möglichkeit auf Windows 10 zum Ende dieses Monats kann sich das ändern. weiter...
 
Donnerstag, 14. Juli 2016 - Wird die Speichersoftware auf einem Storage Controller in die Lage versetzt, die Mehrprozessor- und Mehrkernarchitektur moderner CPUs auszunutzen, hebt das die Speicherperformance auf eine neue Dimension. Letztendlich wird der Server zum besten Speichergerät. weiter...
 
Montag, 6. Juni 2016 - Experten-Blog auf NT4Admins: Die Unternehmen müssen unterschiedlichen Angriffsszenarien wiederstehen können, um ihre Systeme, Daten und Mitarbeiter zu schützen. Letztgenannte stellen allerdings selbst ein Sicherheitsrisiko dar, sogar IT-Fachleute. weiter...
 
Freitag, 3. Juni 2016 - Typische Aufgaben bei Hyper-V-Servern lösen die Systembetreuer schnell und effizient mit den passenden Powershell-Befehlen. Damit lassen sich zum Beispiel virtuelle Festplatten verwalten, virtuelle Maschinen (VMs) exportieren oder die Konfiguration der Netzwerkadapter auslesen. weiter...
 
Dienstag, 5. April 2016 - Mehr Intelligenz, mehr Automatisierung – in diese Richtung hat Simplivity die Version 3.5 seiner hyperkonvergenten Plattform „Omnistack“ konzipiert. Dazu zählt nun auch die Unterstützung von „Stretched Clustern“ sowie die die Integration mit dem Hyper-V (ab Windows Server 2016). weiter...
 
Donnerstag, 10. März 2016 - Die Ausführung des „Ping-Befehls“ ist in der Powershell per „Alias“ realisiert, dabei wird im Hintergrund ein anderes Cmdlet aufgerufen. Mit diesem Cmdlet können die Systembetreuer auch komplexere Netzwerkabfragen erstellen. weiter...
 
Anmelden

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Passwort zurücksetzen